Das sagen meine Teilnehmer…

Mein Anspruch: „Jeden Tag ein Stückchen besser zu sein, als den Tag zuvor!“

(C)pixelio, Gischott

Das Feedback zu meinen Seminaren ist mir persönlich besonders wichtig. Und was wirkt nachhaltiger für die ständige Weiterentwicklung als die Meinung meiner Teilnehmer/innen. Mein Ziel besteht darin mich ständig zu verbessern. Heute ein Stück besser zu sein als den Tag zuvor. Genauso macht es uns nämlich auch die Natur vor. Wenn wir uns Zeit schenken und die Natur ganz bewusst wahrnehmen, können wir dieses Streben zum Besten in allem erkennen.

Um diesen natürlichen Prozess zu optimieren brauche ich die Wachheit und Wahrnehmung meiner Teilnehmer/innen. Letztendlich möchte ich, dass Sie von mir profitieren und dadurch Ihr Leben positiver, gelassener, erfolgreicher, zielorientierter gestalten oder was auch immer Sie sich für Ihr Leben wünschen, erschaffen. Doch dies bedingt auch, dass ich mich stetig verbessere und die Qualität immer wieder auf ein neues Niveau hebe. Je besser man weiß wo es hakt, umso besser kann man nachjustieren und den Hebel des Fortschritts ansetzen.

Gleichzeitig dienen die Feedbacks auch als Referenzen. Menschen, die noch kein Seminar besucht haben, können ein Gefühl dafür bekommen, wie es Teilnehmern speziell auch in der Zeit nach den Seminaren ergangen ist und wie sich ihr Leben dadurch zum Positiven verändert hat. Transparenz ist mir in dieser Hinsicht sehr wichtig. Mein Bestreben ist es nicht etwas zu verkaufen sondern durch meine Fähigkeiten und mein Wissen nachhaltig zu wirken.

Feedbacks zum Mental Modul 1 (MM1):

Lieber Daniel,

ich habe mir jetzt genug Zeit gelassen, um das Mentaltraining noch nachwirken zu lassen und nun bin ich bereit, dir offenes und ehrliches Feedback zu geben.

Mich hat dein Training wirklich sehr motiviert und inspiriert. Es waren viele Inhalte, du hast sie aber absolut nachvollziehbar und abwechslungsreich aufbereitet. Sowohl methodisch als auch inhaltlich – für mich ist das sehr stimmig und ich denke, es nimmt sich jeder das mit was er gerade brauchen kann.

Sehr hilfreich für mich sind auch die Unterlagen – besonders die goldenen Regeln für den perfekten Start in den Tag. Der Zettel begleitet mich sogar zu meinen „Dienstreisen“ und ich nehme die Unterlage wirklich jeden Morgen zur Hand – egal wie lange die Nacht war! 😉

Auch die Meditationen finde ich sehr wertvoll – Danke, dass du sie uns zur Verfügung gestellt hast.

Ich bin den Tag gedanklich auch noch ein paar Mal durchgegangen – du hast eine bewundernswerte ruhige und positive Art und du bist authentisch. Kurz gesagt: Du bist einfach überzeugend!

Für mich war es rundum perfekt und ich warte schon ganz gespannt auf das Folgemodul 🙂

Aber mein absolutes Highlight dieses Tages und diese Erkenntnis hat wirklich noch nie zuvor jemand in mir hochgebracht: Zu erkennen, dass ich sehr wohl auch Disziplin, Ehrgeiz und Kampfgeist habe und es bisher nur eine faule Ausrede war, dass ich damit nicht gesegnet sei…

Vielen Dank, dass du mir die Möglichkeit gegeben hast von dir zu lernen!

Manuela K.


Lieber Daniel,

hiermit möchte ich dir meine Rückmeldung zum Seminar geben:

Das Wichtigste zum Rahmen, Ablauf, den Inhalten … hab ich ja zum Seminar-Abschluss schon gesagt, aber hier möchte ich dir nochmal rück melden, dass das größte Geschenk an diesem Tag für mich deine eigene Begeisterung und vor allem deine Herzlichkeit waren. Das steckt wirklich an und inspiriert. Deine Meditationen begleiten mich immer noch. Was schön ist, denn daheim kann ich mir in Ruhe so viel Zeit nehmen, wie ich möchte und muss nicht mit dem Tempo der restlichen Welt mithalten. Ich bin da manchmal ein bisschen langsamer unterwegs, wie wir ja bei der Abschluss-Meditation festgestellt haben 😉 Ich praktiziere übrigens auch das Morgenritual regelmäßig und ich liebe es und möchte mittlerweile nicht mehr anders in den Tag starten! Deshalb, vielen lieben dank nochmal für die bereichernden Inputs und den wirklich ganz wundervollen Tag!!!! 😊 Ich freu mich schon sehr auf das Mental Modul 2.

Von Herzen Alles Liebe für dich!

Maria F.


Hallo Daniel,
ich habe am 3. März am 2. Modul des Mentaltrainings teilgenommen. Wie auch das erste Modul vor etwas mehr als einem Jahr war es auch diesmal wieder richtig intensiv. Von dir geht eine so positive Stimmung aus, die einen richtig mitzieht und vorantreibt. Deine ehrliche Herzlichkeit macht diesen Tag perfekt. Die Mischung aus Wissenswertes und deinen praktischen Tipps machen für mich dieses Seminar zu einem mittlerweile unverzichtbaren Bestandteil.
Die von dir zur Verfügung gestellten Werkzeuge kann man ohne Probleme in den Alltag einbauen – man muss es nur wollen. Das stellst du auch immer wieder in den Vordergrund – das Tun. Dieser Antrieb, den du vorgibst und vorlebst, ist einer der wichtigsten Punkte dieses wundervollen Tages.
Selten sind die Stunden so verflogen – sei es bei der Meditation, beim gemeinsamen Mittagessen oder dem gemeinsamen Spaziergang. Du hast wieder eine perfekte Mischung zusammengestellt – dafür möchte ich mich bei dir bedanken.
 
Wirklich überraschend war für mich das Pendeln. Vorhin noch nie ausprobiert, habe ich durch dich erfahren, wie einfach es ist, mit seinem Unterbewusstsein in Kontakt zu treten. Dadurch habe ich erfahren, was mich wirklich bewegt und woran ich arbeiten sollte.
 
Es war wieder ein ereignisreicher Tag, an dem du eine so dermaßen positive Stimmung verbreitest. Ich habe deine positive Grundstimmung voll aufgesogen und versuche sie in meinen Alltag einzubinden.
 
Noch ein kurzes Wort zum Mittagessen und den kleinen Köstlichkeiten: ungewöhnlich, aber phantastisch. Auch das gehört zu einem perfekt abgestimmten Tag und Seminar.
 
Vielen Dank für diese wunderbaren Stunden – mögen noch einige mit dir folgen.
 
Liebe Grüße
Wolfgang S.